Bildergalerien

Willkommen in Ringsheim

Ringsheim ist eine kleine, südbadische Gemeinde mit knapp 2.300 Einwohnern. Von der langen Geschichte, die bis in die Zeit der Kelten und Römer zurückgeht, sind noch Spuren am Kahlenberg zu finden.

Unsere Gemeinde liegt in der Rheinebene, am Rande der Vorbergzone des Schwarzwaldes, zwischen der Universitätsstadt Freiburg und der Europastadt Straßburg sowie dem Medienzentrum Offenburg.

Die hervorragende Verkehrsanbindung mit eigener Autobahnanschlussstelle und Bahnhaltepunkt machen Ringsheim zu einem idealen Standort für Ausflüge, z.B. in den Europa-Park, Deutschlands größter Freizeitpark, der sich nur knapp 5 km von Ringsheim entfernt befindet. Lohnende Ausflugsziele sind aber auch Basel, das Elsass und der Schwarzwald.

Genießen Sie die liebenswerte Ringsheimer Gastfreundschaft in renommierten Hotels und Gasthäusern und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen mit der badischen und internationalen Küche, sowie mit gepflegten, preisgekrönten Weinen und Edelbränden.

Veranstaltungen alle Beiträgeweiter

Teaser Veranstaltungen

Aktuelles und Informativesalle Beiträgeweiter

Matthias Bieber aus Herbolzheim wird neuer Bauhofleiter der Gemeinde Ringsheim. Er wird zum 01. März 2018 die Nachfolge von Enrico Kortmann übernehmen, der die Gemeinde zum Januar aus persönlichen Gründen verlassen hat.

„Herr Bieber hat den Gemeinderat und mich durch seine ruhige, besonnene Art sowie sein solides Fachwissen und seine breite Berufserfahrung überzeugt. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit mit ihm und hoffen, dass er sein Wissen und seine Tatkraft hier bei uns augenscheinlich einbringen kann“, so Bürgermeister Pascal Weber. mehr

Die ersten neun Jungweine des Jahrgangs 2017 zu probieren, das ist am Freitag, 16. März 2018, 19:30 Uhr, im Bürgerhaus Ringsheim bei der Jungweinprobe möglich. Die organisierende Gemeinde Ringsheim setzt dabei auf das bewährte Konzept, fügt dieses Jahr aber auch neue Aspekte hinzu.mehr
Helferkreis stellt 2-3 Paten pro Familie

Ringsheim wird noch im Februar elf weitere Flüchtlinge aufnehmen. Eine vierköpfige albanische Familie und auch eine siebenköpfige irakische Familie werden in der Gemeinde eine neue Heimat finden. Die Gemeinde hat jetzt die entsprechenden Zuweisungen und Umzugstermine vom Landratsamt erhalten.

„Wir sind auf die beiden Familien bestens vorbereitet. Für die albanische Familie haben wir eine Wohnung in der Jahnstraße anmieten können. Für die irakische Familie, bestehend aus Eltern und fünf Kindern, konnten wir ein Haus in der Hausener Straße anmieten und ebenfalls vorbereiten“, so Bürgermeister Pascal Weber. Zwei chinesische Personen sind für März angekündigt und sollen ebenfalls in der vorbereiteten und bereits teilweise bewohnten Wohnung in der Bundesstraße 22 unterkommen.mehr

Flüchtlinge im Ochsen
Die nordkoreanische Flüchtlingsfamilie Jin, bestehend aus Vater Xue Fan, Mutter Jing und der zweijährigen Tochter Mei Yan ist in Ringsheim angekommen.

Sie haben ein neues Domizil im Obergeschoss des gemeindeeigenen Gebäudes „Bundesstraße 22 / Ochsen“ gefunden. Die dortige Drei-Zimmer-Wohnung wurde in den letzten Wochen von der Gemeinde hergerichtet und ausgestattet, unter anderem mit einer Küchenzeile, Sitzgelegenheiten, Betten und Schränken.mehr

Ab sofort erhalten alle Ringsheimer Neugeborenen von der Gemeindeverwaltung das neue Essenslätzchen mit der Aufschrift „I love Ringse“. Gestaltet ist es mit dem Wappen der Gemeinde (Rote Rose in blauem Ring) im O von Love. Das neue Präsent stellten jetzt Lucia Stiegeler vom Bürgerbüro und Bürgermeister Pascal Weber vor.mehr

Bau eines Wohnheims zur Flüchtlingsunterbringung

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 findet in Ringsheim der Bürgerentscheid zur Flüchtlingsunterbringung statt.
Gehen Sie zur Wahl! Ihre Stimme zählt!
Auch Ringsheim soll großflächig bis Anfang 2019 schnelleres Internet bekommen, so das Ergebnis eines ersten Gesprächs zwischen der Gemeindeverwaltung und der Deutschen Telekom. Die notwendigen Bauarbeiten sollen noch 2018 beginnen.

In einem Gespräch hat die Deutsche Telekom angeboten, Glasfaser für Vectoring von Ettenheim nach Ringsheim zu verlegen.mehr

Trotz zwölfjähriger Planung, 1,2 Mill.Euro für Gutachten gibt es noch immer keine Genehmigung zum Bau und Förderung über einen dritten Tiefbrunnen in den Elzwiesen.

Dennoch hat das Großprojekt im Wasserversorgungsverband Südliche Ortenau Ringsheim/Ettenheim (WVVSO) neuen Schwung erhalten. Bis Ende des Frühjahrs sollen die Rohrleitungen für die Ersatzwiesenwässerung stehen. Spätestens für den kommenden Herbst rechnet die Verbandsspitze mit der Genehmigung zur Förderung.mehr

Ab kommenden Montag werden in der Ruster Straße Erschließungsarbeiten für die von der Gemeinde erworbenen Grundstücke für eine mögliche Flüchtlingsunterbringung durchgeführt. Die Grundstücke werden mit einem Wasser-, Abwasser, Gas-, Strom-, Telekom- und Unitymedia-Anschluss ausgestattet und damit erschlossen. Weitere Arbeiten sind nicht vorgesehen. mehr
EC-Cash
Schluss mit lästiger Kleingeldsuche im Rathaus: Ab sofort kann im Rathaus Ringsheim mit der kontaktlos mit EC-Karte bezahlt werden. Die Höhe des Betrages spielt dabei keine Rolle, auch Kleinbeträge können bargeld- und kontaktlos bezahlt werden.

Bürgermeister Pascal Weber: „Ich bin überzeugt, dass ein moderner Dienstleistungsbetrieb das kontaktlose Bezahlen bzw. EC Cash selbstverständlich anbieten muss Für den Personalausweis ist ja z.B. eine Gebühr zu entrichten, die nicht immer jeder im Geldbeutel hat. Da sind wir jetzt nicht besonders innovativ, wir ziehen nur mit der Privatwirtschaft gleich“.mehr

Neujahrsempfang 2018
Am vergangenen Sonntag fand im Bürgerhaus der Neujahrsempfang statt. Bereits um 17 Uhr fanden sich die ersten Gäste ein und schon bald reihte sich eine lange Warteschlange zum Defilee bei Bürgermeister Weber und seiner Ehefrau. Erstmals durften sich die Gäste im neuen Goldenen Buch der Gemeinde Ringsheim eintragen. Und dies waren am Ende ca. 250 Besucher. Ein großes Interesse der Bevölkerung, das den neuen Bürgermeister Weber ehrte. In seiner Ansprache brachte Herr Weber seine Freude darüber zum Audruck und bedankt sich herzlich bei allen Gästen für ihr Kommen und das Interesse am Gemeindegeschehen.mehr
Besuch Fechner
Beim Antrittsbesuch von SPD-Bundestagsabgeordnetem Johannes Fechner bei Bürgermeister Pascal Weber in Ringsheim waren sich Fechner und Weber einig, dass die von der Bahn geplanten zwei zusätzlichen Überholgleise entlang der bestehenden Strecke verhindert werden müssen. Denn um genau die dadurch drohende verstärkte Zerschneidung von Gemeinden wie Ringsheim zu verhindern hätten sich Bürgerinitiativen und Politik erfolgreich für den Bau der neuen Gleise an der Autobahn ausgesprochen. Gemeinsam müssten sich nun alle politischen Ebenen über Parteigrenzen hinweg dafür einsetzen, diese Bahnpläne zu verhindern, weil damit Ringsheim geteilt würde.mehr
Wohnungskauf Ortsmitte
Die Gemeinde Ringsheim hat jetzt zwei Eigentumswohnungen im gerade im Bau befindlichen Haus „Kirchstraße 1“ in der Ortsmitte von der Firma Eichner Baugesellschaft mbH aus Lahr gekauft. Es handelt sich um eine Zwei-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss mit ca. 65 qm und eine daneben liegende Drei-Zimmer-Wohnung mit ca. 73 qm Wohnfläche, beide mit Terrasse und je einem Stellplatz. Der Gesamtkaufpreis beträgt etwas über 400.000 Euro. mehr
VHS
Dass die VHS Außenstelle Ringsheim/Rust mit ihrem breit aufgestellten Bildungsprogramm im 30. Jubiläumsjahr auch ihr erfolgreichstes Jahr feiern kann, ist ein ausgezeichnetes Ergebnis. Die Leiterin der Außenstelle, Esther Dixa, konnte im vergangenen November nicht nur auf das 30-jähriges Bestehen der VHS Ringsheim-Rust zurückblicken, sondern jetzt, wo die „Zahlen auf dem Tisch liegen“ mit Stolz das erfolgreichste Jahr der Außenstelle ausweisen. Das Interesse an weiterbildenden Veranstaltungen der VHS Ringsheim-Rust war noch nie so groß wie im Jubiläumsjahr 2017.mehr
Die Firma KALA Erdbau aus Appenweier wird Mitte Januar auf Gemarkung Rust, Gewann Steinbrunnen, im Auftrag des Wasserversorgungsverbandes Südliche Ortenau mit der Leitungsverlegung zur Vorbereitung der Wasserentnahme aus dem künftigen Tiefbrunnen West beginnen. Kurz vor Weihnachten hat die Firma bereits mit den Vorbereitungen begonnen.mehr
Ringsheim sucht einen neuen Bauhofleiter. Der bisherige Bauhofchef, Enrico Kortmann, verlässt die Gemeinde auf eigenen Wunsch um sich im privaten Handwerk eine neue Herausforderung zu suchen. Ein entsprechender Auflösungsvertrag wurde zum 31.12. geschlossen.mehr
Am heutigen 27. Dezember 2017 hat Herr Joachim Pfeffer eine Pressemitteilung mit der Überschrift „Bürgerentscheid zum Flüchtlingswohnheim in Ringsheim; Joachim Pfeffer wird Strafanzeige gegen Ex-Bürgermeister stellen“ veröffentlicht und an die Medien gegeben. Die Gemeinde Ringsheim nimmt dazu wie folgt Stellung:mehr
Liebe Ringsheimerinnen und Ringsheimer, ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass sich das Jahr 2017 seinem Ende zuneigt. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, auch im Namen des Gemeinderates sowie der gesamten Gemeindeverwaltung ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest sowie Glück, Gesundheit und wie immer den nötigen Schuss Optimismus für das neue Jahr.mehr

Drei Defibrillatoren für Ringsheim

Spende der Regionalstiftung der Sparkasse

Die Gemeinde Ringsheim erhält zur Anschaffung von drei Defibrillatoren eine Spende der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Die Defibrillatoren sollen im Jahr 2018 in den öffentlichen Gebäuden Rathaus, Bürgerhaus und Kahlenberghalle installiert werden.mehr
Am vergangenen Sonntag fand der 4. Ringsheimer Weihnachtsmarkt unter ganz besonderen, schwierigsten Bedingungen statt. Der Tag begann eigentlich sehr schön. Es hat geschneit. Die Bauhofmitarbeiter haben die Stände aufgebaut und Winterdienst für den Markt geleistet.

Leider ging im Laufe des Tages der Schnee in Regen über. Hinzu kam ein sehr starker Wind, welcher mehrere Stände auf dem Rathausplatz beschädigte und die Veranstaltungsleitung dazu veranlasst hat, den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz aus Sicherheitsgründen abzusagen. Einen Teil der Marktbeschicker des Rathausplatzes konnten im Bürgerhaus untergebracht werden. Auch Beschicker die für den Parkplatz vor dem Bürgerhaus vorgesehen waren, fanden auf Wunsch im Bürgerhaus Platz.mehr
Die Sanierung des „alten Ochsen“ in Ringsheim ist in vollem Gange. So wurde heute die im September vergebenen Arbeiten zur Dachsanierung von Architekt Faas im Beisein von Bürgermeister Pascal Weber abgenommen.mehr

Ringsheim hat am vergangenen Sonntag einen neuen Bürgermeister gewählt, der sein Amt am 5. Dezember 2017 antreten wird.

Mit 96,46 Prozent der Wählerstimmen und einer Wahlbeteiligung von 52,96 Prozent war die Bestätigung für den Kandidaten Pascal Weber eindeutig und überaus erfreulich.mehr

Hotspot in Ringsheim

Ringsheim bietet freies WLAN am Rathausplatz

Der Rathausplatz wird um eine weitere Attraktion reicher: Für Bürger/innen, Gäste und Touristen besteht ab sofort die Möglichkeit am Rathaus WLAN online zu gehenmehr

Filmischer Streifzug durch die Region

13 Gemeinden haben sich zusammengetan, um zu zeigen, dass die Südliche Ortenau touristisch mehr zu bieten hat als den Europa-Park.

360 Minuten Filmmaterial hat Filmemacher Frank Erny aus Kappel-Grafenhausen zwischen Rust, Kappel-Grafenhausen, Ringsheim, Ettenheim, Lahr, Mahlberg, Kippenheim, Seelbach, Schuttertal, Schwanau, Neuried, Meißenheim und Friesenheim zusammengetragen. Sechs Minuten sind am Ende für einen Imagefilm übrig geblieben, mit dem die 13 Gemeinden zeigen wollen, dass die Südliche Ortenau touristisch mehr zu bieten hat als nur den Europa-Park.mehr