Nahezu 1.000 Teilnehmer bei der Außenstelle in Ringsheim/Rust

VHS
Dass die VHS Außenstelle Ringsheim/Rust mit ihrem breit aufgestellten Bildungsprogramm im 30. Jubiläumsjahr auch ihr erfolgreichstes Jahr feiern kann, ist ein ausgezeichnetes Ergebnis. Die Leiterin der Außenstelle, Esther Dixa, konnte im vergangenen November nicht nur auf das 30-jähriges Bestehen der VHS Ringsheim-Rust zurückblicken, sondern jetzt, wo die „Zahlen auf dem Tisch liegen“ mit Stolz das erfolgreichste Jahr der Außenstelle ausweisen. Das Interesse an weiterbildenden Veranstaltungen der VHS Ringsheim-Rust war noch nie so groß wie im Jubiläumsjahr 2017.

Als die VHS Außenstelle im Jahr 1987 gegründet wurde, lag das Kursangebot bei 30 Kursen. 2017 waren es 62 Kurse und Veranstaltungen, an denen knapp 1.000 Besucher bzw. Kursteilnehmer dabei waren. Das ist eine deutliche Steigerung im Vergleich zum vergangenen Jahr 2016 und zeigt, dass die VHS auf dem richtigen Weg ist. Die „Dauerbrenner“ waren Themen wie Gesundheit und Bewegung, aber auch im Bereich Sprachen legte die VHS-Außenstelle deutlich zu. Koch- und Back-Kurse sind sehr beliebt, auch alle Vortragsveranstaltungen waren gut besucht, ihr Themenspektrum ist bunt gefächert und reicht von landeskundlichen bis zu philosophischen Themen.

Dass das Jahr 2017 so erfolgreich war, sei auch den kompetenten Dozenten und den Kooperationspartnern zu verdanken, so Esther Dixa. Zu letzteren gehört zum Beispiel das Klinikum Ortenau, das Fachärzte zur Verfügung stellt, die umfassend über Krankheitsbilder und neue Therapieformen informieren. Auch das Naturzentrum Rheinauen bereichert seit Jahren die VHS mit seinen Kursangeboten im Kreativbereich.

Die VHS Außenstelle Ringsheim – Rust wird auch 2018 mit einem facettenreichen Angebot aufwarten. Das neue Programm enthält 35 Kurse und Veranstaltungen. Das Programmheft erscheint am 03. Februar als Beilage in den Tageszeitungen und liegt in den Rathäusern Ringsheim und Rust, sowie auf den Banken aus. Weitere Informationen erteilt die Außenstellenleitung Esther Dixa, esther@dixa.de