Preis- und Pokalschießen der Ringsheimer Vereine / 37 Mannschaften sind am Start

37 Vereinsmannschaften ermittelten beim Preis- und Pokalschießen im Ringsheimer Schützenhaus das beste Schützen-Team des Ortes. Bei den Männern siegte die Mannschaft Simona III, bei den Frauen Feuerwehr I.

Oberschützenmeister Bernd Maier freute sich über die rege Teilnahme. Bereits um 8.30 Uhr standen die Feuerwehrleute, die in diesem Jahr mit gleich sieben Mannschaften angetreten waren, auf dem Schießstand. Fünf Mannschaften hatte die Firma Simona ins Rennen geschickt. Zum ersten Mal nahmen die frisch gegründeten Särgli-Hexe teil. "Wir lassen die Damen gewinnen, sonst sind sie das ganze Jahr giftig" , erklärten die Guggemusiker mit einem Augenzwinkern, als ihre Frauen sie mit deutlichen 41 Ringen übertrumpften. Auch bei der Feuerwehr war das weibliche Geschlecht das erfolgreichere und siegte.

Die Ergebnisse des Preis- und Pokalschießens: Männer: 1. Simona III, 2. Hästräger I, 3. Simona I; Frauen: 1. Feuerwehr I, 2. Simona I, 3. Hästräger I.

Badische Zeitung vom Mittwoch, 16. Juli 2008