Aktion „Meins wird deins" an der Karl-Person-Schule

Aktion "Meins wird Deins" der Karl-Person-Schule
Unter dem Motto „Meins wird deins - Kleiderteilen wie St. Martin" luden am 11. 11.2008 die 5./6.- Klässler gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Frau Bumann alle Schüler der Dr. Karl-Person-Schule dazu ein, gebrauchte, gut erhaltene Kleidungsstücke als Spende mit in die Schule zu bringen. Diese werden dann an Second-hand und Eine-Welt-Läden der „aktion hoffnung" zum Verkauf geschickt. Der Erlös der Kleiderspende kommt einem Vorschulprojekt in Lesotho zu Gute.

Bereits zwei Wochen zuvor liefen die Vorbereitungen im Religionsunterricht auf Hochtouren. Es mussten Arbeitsgruppen gebildet werden, wichtige Informationen eingeholt und die Herstellung von Plakaten sowie Flyern organisiert werden.

Am Martinstag war es dann soweit. Der Ansturm war groß, denn alle Kinder hatten an den Aktionstag gedacht und gaben voller Stolz ein beliebtes Kuscheltier, ein ehemaliges Lieblingskleidungsstück oder sogar ein gut gedientes Fußballtrikot ab. Innerhalb weniger Minuten wuchs der Kleiderberg und die verantwortlichen 5./6.- Klässler freuten sich über den Erfolg ihrer Aktivität.

Den Abschluss fand diese gelungene Aktion bei einem anschließenden St.-Martins-Liedersingen, bei dem die ganze Schule ihre Gesang- und Flötenskünste zum Besten gaben.

Text und Bilder: Nadine Bumann

Aktion "Meins wird Deins" der Karl-Person-Schule