Übergabe der Zuwendungsbescheide

Zuwendungsbescheid
Im Beisein von Peter Weiß MdB übergab der neue Regierungsvizepräsident Klemens Ficht vom Regierungspräsidium Freiburg die Zuwendungsbescheide des Bundes an Bürgermeister Heinrich Dixa.
Die Gemeinde Ringsheim hatte beantragt, dass Mittel aus dem Konjunkturprogramm des Bundes für Bildung und für die Verbesserung der Infrastruktur gewährt werden.

Mit der Bildungspauschale in Höhe von 47.714 € werden im Kindergarten die Verbesserung der Wärmedämmung, Erneuerung von Fenstern und Sanierung der vorhandenen Küche gefördert. Bei den Infrastrukturmaßnahmen, die mit 22.527,00 € bezuschusst werden, werden Straßenlampen durch energiesparende Lampen ausgetauscht, was längerfristig zu Einsparungen bei der Gemeinde führt.

Mit der Förderung durch den Bund und die Eigenmittel der Gemeinde werden immerhin 94.500,00 € an zusätzlichen Investitionen für die heimische Wirtschaft möglich.

Bürgermeister Dixa freute sich, dass der neue Regierungsvizepräsident der Gemeinde seinen Besuch abstattete und dabei die erfreuliche Mitteilung machen konnte, dass die beantragten Mittel komplett bewilligt wurden.