Meisterhafte Leistung

Zwei Schülermannschaften des TTC Ringsheim beendeten die Tischtennisrundenspiele jeweils mit dem 1. Platz. In der Bezirksklasse Offenburg errang die 1. Schülermannschaft den Meistertitel. Mit 24:4 Punkten standen am Ende 11 Siege, eine Niederlage und zwei Unentschieden zu buche. Als bester Spieler erwies sich das Tischtennistalent Marco Spitz, der alle Einzelspiele gewann.
(hintere Reihe .v.l.n.r.) Nico Tull, Andreas Motz, Janik God, (vordere Reihe v.l.n.r.) Luca Person, Alexander Heß, Marco Spitz (sh. Bild ....39)

Ebenfalls Meister wurde die Jugend U18 des TTC Ringsheim in der Kreisklasse A Süd.
Mit 20:2 Punkten belegten sie am Ende überlegen den 1. Platz in der Tabelle, bei 13 Siegen und lediglich einer Niederlage.
(v.l.n.r.) Julian Person, Tobias Motz, Henrik Hummel, Daniel Vogele, (sitzende) Marco Spitz