Fasent digital und kreativ

Ringsemer Fasent dieses Jahr „nur“ digital, aber mit viel Ideen und Kreativität

Bürgermeister Pascal Weber und Eva Obergföll am Schmutzige Dunschdig

 
Dank an Ideengeber, Mitwirkende und Unterstützer.
 
Leider konnten wir in Ringsheim, wie in allen Städten und Gemeinden, dieses Jahr keine Fasent (wie wir sie bisher kannten) feiern. Die Ringsemer Närrinnen und Narren haben sich aber gemeinsam mit anderen Vereinen, örtlichen Betrieben und vielen Bürgerinnen und Bürgern einige sehr kreative Ideen und Aktionen einfallen lassen, damit die närrische Zeit nicht ganz ausfällt und zumindest ein wenig Fasent-Gefühl aufkommt.
 
Beispiele sind hier die „Rämässer-Guggel“, die „närrischen Rämässer Nachrichten“, die „digitale Schlüsselübergabe“, der „virtuelle“ Umzug, das „Fasent-Essen“, das „digital gespielte“ Rämässerlied der Musikkapelle und, und, und….
 
Herzlichen Dank von Seiten der Gemeinde an alle Beteiligte, die mit Ihrem jeweiligen Engagement und unter Wahrung der derzeit geltenden Regelungen dazu beigetragen haben, dass zumindest etwas närrisches Gefühl im Ort und zuhause zu spüren war. Dank auch an alle Bürgerinnen und Bürger, die sich durch z.B. den Kauf bzw. das Zusehen an den Aktionen beteiligt haben. Mein besonderer Dank gilt aber hier auch der Narrenzunft „Rämässer“ mit Frau Eva Obergföll und Ihrer Narrenratskollegen/innen an der Spitze, die viele dieser Aktionen koordiniert bzw. angestoßen und Verständnis gezeigt sowie Rücksicht geübt haben.
 
Wer manche digitalen Übertragungen verpasst hat, den weise ich gerne auf die Homepage der Rämässer www.raemaesser.de für den „virtuellen Umzug“ und auf youtube https://youtu.be/JvKv7FGXTL0 für das digital gespielte Rämässerlied der Musikkapelle hin. Dort sind die Inhalte noch weiter abrufbar.
 
In der Hoffnung auf eine im nächsten Jahr wieder „regulär“ stattfindende Fasent verbleibe ich mit „nachnärrischen“ Grüßen

Ihr
Pascal Weber
Bürgermeister

(Erstellt am 15. Februar 2021)

Gemeinde Ringsheim

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim

  07822-8939-0
  07822-8939-12

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr