Querungshilfe „Kahlenbergstraße“ fertiggestellt

Erleichterung für Radfahrer, Rollatoren usw., die entlang der Westseite der Alten Bundesstraße nach/aus Ringsheim fahren wollen.

Gehweg und Mittelinsel an der Einmündung „Kahlenbergstraße“ wurden jetzt rad- und barrierefreundlich abgesenkt, damit eine Querung der Kahlenbergstraße ermöglicht und deutlich bequemer wird. Dies war ein oft an die Gemeinde herangetragener Wunsch. Gleichzeitig konnten in diesem Bereich dann auch Pflaster- und Asphaltarbeiten durchgeführt werden. Ein guter Beitrag zur Radwegverbesserung!
 
Die Maßnahme war im Zuge der Stärkung der Stromversorgung im Ort durch die Netze BW möglich. Die Netze BW erneuerte die Trafostationen „Limbach“ und „Goethestraße“ und das dazwischenliegende Erdkabel. In diesem Zusammenhang konnte dann auch der nördliche Gehweg „Kahlenbergstraße“ zwischen der Einmündung der Alten Bundesstraße bis zur Goethestraße neu gepflastert werden und verschönert so das Ortsbild.
 
Die Kosten für die Neupflasterung und die Querungshilfe haben sich die Netze BW und die Gemeinde geteilt.

(Erstellt am 23. November 2022)

Gemeinde Ringsheim

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim

  07822-8939-0
  07822-8939-12

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr