Haushaltsbefragung zur Gemeindeentwicklung

Wie sehen Sie ihre Gemeinde? Welche Wünsche und Ideen haben Sie für die weitere Entwicklung? Wo sehen Sie besondere Stärken, wo Defizite? All diese Fragen hat die Gemeinde Ringsheim mit einer Haushaltsbefragung ihren Bürgerinnen und Bürgern gestellt. Das Ergebnis wurde heute vorgestellt – als eine Etappe auf dem Weg zu einem Gemeindeentwicklungskonzept.

Haushaltsbefragung

Sehr gute Ergebnisse bei Haushaltsbefragung – 89,6% mit Entwicklung der Gemeinde zufrieden oder sehr zufrieden

Stadtplaner: „Selten so positive Bewertungen gesehen – Großes Potential“
Bürgermeister: "Dennoch weiterhin gemeinsam dranbleiben“
 
In einer öffentlichen Bürgerinfo-Veranstaltung wurden die Ergebnisse der 2020 im Rahmen des Gemeindeentwicklungsprozesses durchgeführten Ringsheimer Haushaltsbefragung öffentlich vorgestellt. Ziel war, die Bürgerinnen und Bürger aktiv in die weitere Entwicklung einzubinden und deren Wünsche, Haltungen und Ansichten noch besser einzubinden. Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an der Veranstaltung war leider sehr überschaubar, die Beteiligung letztes Jahr und die Ergebnisse dafür umso besser:
 
„Insgesamt haben 252 Haushalte an der Befragung teilgenommen, was eine sehr gute Rücklaufquote von 27% entspricht. Das ist ungewöhnlich hoch und damit sehr aussagekräftig. Auch die Differenziertheit von Generation, Familienständen und Geschlechtern passt“, so der von der Gemeinde beauftragte Stadtplaner Elmar Gross vom Büro Gross-Hüger aus Karlsruhe im Auftrag der STEG Stadtentwicklungsgesellschaft. „Ich habe selten so positive Bewertungen gesehenen, Gemeinderat und Gemeinde können stolz auf den Status quo sein. Dennoch gibt es natürlich Themen, die weiter bearbeitet werden sollten. Dazu gehört natürlich das Wohnen und Leben in der Ortsmitte. Aber genau dafür haben sie ja auch das Landessanierungsprogramm.“
 
Die Gemeinderäte und Bürgermeister Pascal Weber freuen sich natürlich auch. Das Ergebnis gibt Rückenwind und zeigt, dass in den letzten Jahren und Jahrzehnten vielfach wohl richtige Entscheidungen getroffen wurden. Dennoch stellt der Bürgermeister fest: „Wir müssen in unserer derzeitigen dynamischen Entwicklung gemeinsam weiter arbeiten und dranbleiben. Es liegen noch große Projekte vor uns, aber wir haben auch Vieles in letzter Zeit erreicht. Die Bürgerinnen und Bürger scheinen diese Auffassung zu teilen. Gerade die Themen bessere Mobilitätsangebote, aktive Ortsmitte, weitere Wohn- und Gewerbeentwicklung, Verbesserung der Gastronomiesituation sowie verstärkter Umwelt- und Klimaschutz werden die nächsten Jahre unsere Politik dominieren müssen. Das zeigt die Haushaltsbefragung deutlich.“Sehr gute Ergebnisse bei Haushaltsbefragung – 89,6% mit Entwicklung der Gemeinde zufrieden oder sehr zufrieden

Klicken Sie hier, um das Ergebnis der Haushaltsbefragung zu downloaden (3,035 MB)

Kontakt:

Pascal Weber

Bürgermeister

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim
Telefon 07822 8939 25
Fax 07822 8939 12
Gebäude Rathaus, Obergeschoss
Raum Zimmer 4

Gemeinde Ringsheim

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim

  07822-8939-0
  07822-8939-12

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr