Aktuelles und Pressemitteilungen

Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Themen in und um Ringsheim.
Zudem stehen Ihnen die Gemeindeblätter zum Download und ein aktueller Veranstaltungskalender zur Verfügung.

vl: Architekt Thomas Jägle, Kommandant Christian Feist, Bürgermeister Pascal Weber, Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Ortenau Michael Wegel, Kreisbrandmeister Bernhard Frei
17. Mai 2022

Spatenstich „Feuerwehrhaus“ erfolgt

Kommandant Christian Feist und Bürgermeister Pascal Weber nahmen am vergangenen Montag, 16. Mai, den symbolischen Spatenstich für das neue Ringsheimer Feuerwehrhaus vor. Am „Spatenstich“ teil nahmen neben den Gemeinderäten die Ringsheimer Feuerwehrleute (inkl. Jugend, Alterskameraden und Partnern/Familie), Vertreter der umliegenden Wehren und des DRK, Gemeindemitarbeiter/innen, Anwohner/-innen, Planer, Firmen sowie Vertreter der Feuerwehr im Ortenaukreis mit Kreisbrandmeister Bernhard Frei und dem Feuerwehrverbandsvorsitzenden Michael Wegel an der Spitze.   In seinen Worten zum Spatenstich blickte Bürgermeister Pascal Weber nochmals auf den rund 8 Jahre dauernden Projektvorlauf zurück, dankte allen Projektbeteiligten (insb. der Ringsheimer Feuerwehr sowie dem Gemeinderat) und richtete gleichzeitig den Blick nach vorne. „Ich hoffe, wir können das Projekt trotz all der derzeitigen Schwierigkeiten im Bausektor im Zeitplan umsetzen und landen hoffentlich am Ende trotz in den letzten Monaten extrem steigenden Kosten noch unter der Grenze von 2,0 Millionen Euro. Gleichzeitig lade ich Sie und alle Ringsheimerinnen und Ringsheimer schon jetzt zur feierlichen Eröffnung des Gebäudes am Sonntag, 09. Oktober 2023 ein, wenn wir das Ereignis zeitglich mit dem 150-jährigen Jubiläum der Feuerwehr feiern. Soviel als Ansporn für Planer, Handwerker und Feuerwehr“ Zuletzt wünschte er: „Feuerwehrhaus – Gutes Gelingen – Glück auf“.   Das neue Gebäude stellt für die Feuerwehr eine neue Dimension dar, ist aber bei der Größe und Ausstattung der Situation der Feuerwehr und der aktuellen Unfallverhütungsvorschriften sowie Raumanforderungen angepasst. So entsteht ein Feuerwehrhaus mit 4 großen Fahrzeugboxen samt Werkstatt und einer Bruttogrundfläche von ca. 700qm inkl. Schulungs- und Umkleideräume, Büros sowie Lager- und Jugendbereichen. Beim Projekt „Neues Feuerwehrhaus“ handelt es sich um die größte Einzelinvestition der Gemeinden seit vielen Jahren, gleichzeitig eine wichtige Investition in die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger, der Gäste in den zahlreichen Beherbergungsbetrieben sowie für die Ringsheimer Gewerbetreibenden. Die Gemeinde hat erfreulicherweise für das Projekt auch einen Zuschuss von 230.000 Euro erhalten.   Kommandant Christian Feist ergänzte beim feierlichen Spatenstich: „Ab heute mit dem Meilenstein „Spatenstich“ wird nun das Projekt sichtbar. Nun werden unsere gemeinsamen Ideen in die Realität umgesetzt und erlebbar. Ab heute sehen wir wie das neue Feuerwehrhaus Gestalt annimmt und müssen gleichzeitig langsam Abschied nehmen vom alten Feuerwehrhaus in der Kirchstraße, dass fast 150 Jahre unsere Heimat war."   Das neue Feuerwehrhaus stellt die nächste und größte Investition der Gemeinde für die örtlichen “Floriansjünger“ dar, nachdem in den letzten Jahren schon eine neue Tragkraftspritze, bessere persönliche Schutzkleidung sowie ein nagelneues Mittleres Löschfahrzeug angeschafft wurden.

Kontakt

Annette Hog

Assistentin des Bürgermeisters

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim
Telefon 07822 8939 11
Fax 07822 8939 12
Gebäude Rathaus, Obergeschoss
Raum Zimmer 4

Gemeinde Ringsheim

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim

  07822-8939-0
  07822-8939-12

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr